Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/chaotenmama

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Scheidunganwalt zieht rum

Wir schreiben den 5ten Januar 2014 und alleine dieses Jahr haben mir 4 Freundinnen erzählt das sie sich von ihren Mann trennen wollen. 4 Paare in 5 Tagen alle mit Kindern, alle in ähnlichen Situationen wie ich. Ein neuer Trend? Bei uns krieselt es auch, soll ich mitmachen? Eine Sammelscheidung ist vielleicht billiger? Will ich mich überhaupt trennen. Mal eben auf Anfang. Vor ungefähr 10 Jahren hab ich meine großen kennengelernt. Es war wie im Lehrbuch, sofort war da dieses Kribbeln. Das erste Jahr war toll. Wir sind schnell zusammen gezogen und dann ging's los. Streit, immer wieder mal. Es gib gute und schlechte Zeiten. Die ziehen sich meist über ein paar Monate. Und das nun schon 9 Jahre. Eine zeit lang knallt es wegen jeder Kleinigkeit, eine zeit lang ist alles gut. Soll ich das nun beenden? Jetzt weiß ich von 4 Trennungen in meinen Freundeskreis. Was bedeutet das für uns. Ich habe mir vorgestellt wie es ist ohne meinen großen Jungen. Chaotisch, wie jetzt. Kein Streit mehr, wirklich? Ich denke dann geht es erst richtig los wegen den kleinen Jungs. Auf jeden fall wird es langweilig werden, mir würde klar: ich liebe es so wie es ist, mit Eltern und Kindern streitet man auch und die schafft man auch nicht einfach so ab. Nein nein, blöde Idee. Sollen sie doch machen was sie wollen. Diesen Trend werd ich nicht mitmachen! Nicht jetzt. Aber vielleicht denkt mein großer ja ganz anders darüber?
5.1.14 11:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung